FileStream SafeShield

FileStream SafeShield 2.1.5

Per Sandbox sicher und abgeschottet Programme ausführen

Mit FileStream SafeShield arbeitet man unter Windows in einer Art abgesichertem Modus. Die Shareware funktioniert ähnlich wie so genannte virtuelle Maschinen und schottet das eigentliche System gegen Malware und Anwenderfehler ab. Mit einem Neustart kehrt man bei Bedarf wieder zum ursprünglichen Zustand zurück. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • einzelne Ordner und Dateien lassen sich ausschließen
  • praktisch um etwa unbekannte Anwendungen auszuprobieren

Nachteile

  • man muss den PC neu starten, um die Anwendung zu deaktivieren
  • kein Ersatz für Antivirus & Co.

Herausragend
8

Mit FileStream SafeShield arbeitet man unter Windows in einer Art abgesichertem Modus. Die Shareware funktioniert ähnlich wie so genannte virtuelle Maschinen und schottet das eigentliche System gegen Malware und Anwenderfehler ab. Mit einem Neustart kehrt man bei Bedarf wieder zum ursprünglichen Zustand zurück.

Einmal eingerichtet, gibt FileStream SafeShield dem Anwender eine besondere Art eines abgesicherten Arbeitsmodus an die Hand. Das eigentliche System mit all seinen Registry-Einträgen und sonstigen Einstellungen bleibt davon komplett unberührt. Völlig unbedarft und unvorsichtig lässt sich in diesem Modus unter Windows herumwerkeln.

Möchte man zu einem früheren Systemzustand zurückkehren, genügt ein Neustart. Auf diese Weise probiert man mit FileStream SafeShield blindlings Software aller Art aus, bewegt sich unbehelligt im Netz und muss sich keinen Kopf um Malware machen.

Fazit
FileStream SafeShield kommt in Sachen Sandbox-Verfahren sicherlich nicht an ausgewachsene virtuelle Maschinen wie VMWare heran. Nichtsdestotrotz bietet die Software einen geschützten Raum für das ein oder andere Experiment auf Windows-PCs.

— Nutzer-Kommentare — zu FileStream SafeShield

  • wolka56

    von wolka56

    "Super Programm!"

    Bin voll begeistert, wenn man sich den BKA-Trojaner (im Moment sehr Aktuell), Viren oder andere Schadprogramme &quot... Mehr.

    Getestet am 16. Januar 2012